FOKUS N 

Die Region Augsburg setzt auf eine enkelgerechte nachhaltige Entwicklung, die gesellschaftliche Verantwortung, Umweltschutz und erfolgreiches Wirtschaften verbindet. In diesem Prozess ist der AK Unternehmerische Verantwortung der Lokalen Agenda 21 in Augsburg mit seiner Marke FOKUS N einer der wichtigsten Impulsgeber für ein neues, soziales und nachhaltiges Wirtschaften in der gesamten Region.

Dieses gelebte Wirtschaftsforum wurde 2012 von engagierten Unternehmer*innen, Frauen und Männern aus wirtschaftsnahen Berufen und Mitarbeiter*innen der Stadt Augsburg gegründet und zählt derzeit rund 12 aktive Teilnehmer*innen. Für unsere gemeinsame interne Arbeitsstruktur haben wir uns für die Soziokratie entschieden. Alle Entscheidungen werden gemeinsam im KONSENT getroffen.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

FOKUS N – früh und schräg! Frühstücken Sie doch mal mit FOKUS N ...

am 15.07.2022 um 08:00 Uhr
Ort Biohotel Bayerischer Wirt (Neuburger Straße 122, 86167 Augsburg)

Bunte Vielfalt am Betriebsgelände Wie geht das? Impulse und Referent*innen: Gestaltungsideen für mehr Biodiversität Nicolas Liebig, Umweltstation Augsburg/ Landschaftspflegeverband Augsburg Lebensraum Schwabencenter: Fassadenbegrünung Sabine Pfister, Architektin, Augsburg Praktische Umsetzung am Beispiel Biohotel Bayerischer Wirt (ausgezeichnet als „Blühender Betrieb“ im Rahmen des Blühpakt Bayern) Rica Friedl, Biohotel Bayerischer Wirt, Augsburg Anmeldung bitte bis 12.07.2022 via Kontaktformular […]

weitere Information

Neues

FOKUS N – FRÜH UND SCHRÄG!

Augsburg, den 27.05.2022:

BUNTE VIELFALT AM BETRIEBSGELÄNDE
WIE GEHT DAS?

NEUER TERMIN: Freitag, 15.07.2022  von  8:00 bis 10:00 Uhr im Biohotel Bayerischer Wirt

Wir erwarten Sie nach langer Präsenz-Pause wieder zu einer spannenden Präsenzveranstaltung mit einem gemeinsamen Frühstück!

mit Impulsen zu:

  • Gestaltungsideen für mehr Biodiversität
  • Fassadenbegrünung (Lebensraum Schwabencenter) und
  • Praktische Umsetzung am Beispiel Biohotel
Alle anzeigen