FOKUS N 

FOKUS N ist eine Austauschplattform zur gemeinsamen Stärkung nachhaltigen Wirtschaftens. Wir ermöglichen die Begegnung von Menschen und Unternehmen, die Verantwortung und gute Geschäfte erfolgreich verknüpfen. Damit schaffen wir für alle einen Mehrwert. Mit dieser positiven Haltung möchten wir dazu beitragen, dass die Region Augsburg eine verstärkte Anziehungskraft entwickelt.

Konzipiert und realisiert wird FOKUS N durch den Arbeitskreis Unternehmerische Verantwortung der Lokalen Agenda 21 und die Wirtschaftsjunioren Augsburg. Der AK besteht aus ca. 20 ehrenamtlich engagierten, wirtschaftstreibenden und wirtschaftsnahen Einzelpersonen und ExpertInnen aus Augsburg und Umgebung. Der AK hat seine Arbeit im Dezember 2012 begonnen. Ziel des Arbeitskreises ist es, als „Change Agents / Pioniere des Wandels“ GeschäftsführerInnen, Nachhaltigkeitsbeauftragte und andere Unternehmensverantwortliche der regionalen Wirtschaft in und um Augsburg zu kontaktieren und verstärkt für Aspekte unternehmerischer Verantwortung zu interessieren …

Weitere Infos finden Sie hier.

Hier finden Sie einen Film zur Veranstaltung 2015 FOKUS N ImPuls

Fokus-N Impuls 2015 from Neonpastell on Vimeo.

Neuigkeiten

Frühstücken doch auch Sie einmal mit Fokus N

Augsburg, 22.03.2018: Unsere FOKUS N Frückstücksreihe geht in die nächste Runde. Am 27. April hält Rica Friedl, Geschäftsführerin des Bio Hotel Bayerischer Wirt, einen Impulsvortrag zum Thema Gemeinwohlökonomie. Der Bayerische Wirt ist dabei das erste gemeinwohlbilanzierte Unternehmen in Augsburg.

Eingeladen sind vornehmlich Jung-Unternehmer*innen zum Austausch und Netzwerken rund um das

Nachhaltige Leistungen kommunizieren – sichtbar und glaubwürdig mit dem Lifeguide

23.01.2018: Das erste FOKUS N Frühstück früh und schräg im Jahr 2018 steht an. Der Impulsvortrag von Cynthia Matuszweski, Redaktionsleitung beim Lifeguide Region Augsburg gibt einen Einblick, wie der Lifeguide dabei unterstützen kann die eigenen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit glaubwürdig zu kommunizieren.

Eingeladen sind vornehmlich Jung-Unternehmer*innen zum Austausch und Netzwerken rund

FOKUS N 2018: Diese Veranstaltungen sind geplant

FOKUS N früh und schräg

Der Veranstaltungskreis FOKUS N plant im Jahr 2018 die Fortführung der 2017 gestarteten Frühstücksreihe früh und schräg. Das Wirtschaftsforum für gelebte Nachhaltigkeit der Region Augsburg – Arbeitskreis Unternehmerische Verantwortung lädt mit dieser Veranstaltungsreihe wieder Jung-Unternehmer*innen, aber auch Nachhaltigkeitspioniere (große und kleine Unternehemen) zum Austausch und Netzwerken rund um das Thema nachhaltige

Expertenkreis von Fokus N geht in den Dialog

Oktober 2017: Wir bei Fokus N sind aktiv und bewegen einiges für Augsburg und die Region. Unser Anliegen ist es die Themen „nachhaltiges Wirtschaften und Innovation“ voranzubringen.

Die Expertengruppe bei Fokus N, eine Runde von ausgewiesenen Fachleuten, führt derzeit Interviews mit Unternehmern in und um Augsburg, um Lösungen für die Zukunftsfähigkeit

FOKUS N früh und schräg am 20.10.2017

Nach zwei Frühstücken 2017, findet am 20.10.2017 im Restaurant nunó die dritte Veranstaltung statt. Im Impulsvortrag von Dr. Sebastian Seidel, Leiter des Sensemble Theater Augsburg, geht es um „Kultur rechnet sich nicht – aber zahlt sich aus.“ Nutzen Sie die Gelegenheit, in entspanntem Rahmen, herausragende und mutige Persönlichkeiten kennen zu lernen! Freuen

4 Wände zum Engagement bei Fokus N 2015

“Nachhaltigkeit ist ein sehr dehnbarer und inflationärer Begriff, der für jeden etwas anderes bedeutet. Eine sehr treffende Definition lautet: „Nachhaltigkeit bezeichnet ein Verhalten, das die Notwendigkeiten in der Gegenwart so löst, dass die Lösungen sich nicht negativ auf die Zukunft auswirken.“

Die Unternehmensphilosophie von 4Wände beruht auf diesem Ansatz, immer

Alle Neuigkeiten anzeigen