FOKUS N – FRÜH UND FORTSCHRITTLICH! – 17.03.2023

Datum 17.03.2023
Zeit 08:00 bis 13:00
Ort HWK Schwaben

ACHTUNG: Terminverschiebung vom 09.12.2022 auf den 17.03.2023

„Echte Kreisläufe:
Menschen und Ressourcen achten“

Das Wirtschaftsforum für gelebte Nachhaltigkeit in der Region Augsburg lädt Sie wieder zum großen Frühstück ein.
Wir möchten gemeinsam mit Vorreitern und Ihnen diese Themen vertiefen

  • materielle Ressourcen ganzheitlich verstehen
  • Menschen und Mitarbeitende achten und wertschätzen
  • Produkte ganzheitlich denken, herstellen und nutzen

und mit einem ausgedehnten Frühstück verbinden. Dabei soll das Kennenlernen und Vernetzen nicht zu kurz kommen.

PROGRAMM-HIGHLIGHTS

Nach einem Weckruf  von Prof. Dr. Wolfgang Rommel, Hochschule Augsburg/bifa Umweltinstitut,
und der Begrüßung folgen die beiden

Keynote-Vorträge
    „In Kreisläufen denken“ Oliver Alletsee, geschäftsführender Landesvorsitzender von Bioland Bayern
    „Achtsam, fair, erfolgreich“ Kurt L. Nübling, Gründer und Geschäftsführer PRIMAVERA Life GmbH

Dazwischen und danach gibt es Fragerunden und Diskussionen an den Tischen bei einem ausgedehnten Frühstück.
Begleitet wird der Vormittag von Verena Kandler, bildende Künstlerin aus dem Münchner Umland, mit einer Kunstaktion aus Abfallmaterial.
Die entstandenen Kunstwerke werden am Ende der Veranstaltung präsentiert und versteigert.

Mit dem Schlussimpuls 
„Mal uns eine Kreislaufzukunft“
Matthias Strobl, Maler Strobl GmbH
beschließen wir den Vormittag.

UNSEREN FLYER ALS PDF FINDEN SIE HIER.

RAHMENDATEN

Datum 17. März 2023
Zeit 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort Handwerkskammer für Schwaben (Siebentischstr. 52 – 58, 86161 Augsburg)

Sponsoring- Pressekontakt: 
Walburga Kopp, E-Mail: espressobohne@gmx.de

Programm

8:00 Uhr

Ankommen/Get-Together

8:15 Uhr

Weckruf
Prof. Dr. Wolfgang Rommel
, Hochschule Augsburg und Geschäftsführer bifa Umweltinstitut

8:30-8:50 Uhr

Begrüßung und Einführung

Manfred Agnethler, Sprecher Ak Unternehmerische Verantwortung der Lokalen Agenda 21 in Augsburg

Alfred Kailing, stellv. Hauptgeschäftsführer HWK Schwaben

Reiner Erben, Nachhaltigkeitsreferent Stadt Augsburg

Verena Kandler: Vorstellung Kunstaktion

8:50 Uhr

Keynote
„In Kreisläufen denken“
Oliver Alletsee, geschäftsführender Landesvorsitzender von Bioland Bayern

Im Anschluss Diskussion an den Tischen beim Frühstücken und Fragerunde an das Unternehmen

9:50-10:20 Uhr

Frühstück und Fortschritt der Kunstaktion

10:25 Uhr

Keynote

„Achtsam, fair, erfolgreich“
Kurt L. Nübling, Gründer und Geschäftsführer PRIMAVERA Life GmbH

Im Anschluss Diskussion an den Tischen und Fragerunde an das Unternehmen

11:35 Uhr

Resümee

Was nehmen wir mit für unsere Unternehmen?
Diskussion an den Tischen und kurzes Feedback

12:05 Uhr

Vorstellung der Kunstwerke und Versteigerung – durch Walburga Kopp, Ak Unternehmerische Verantwortung, im Dialog mit der bildenden Künstlerin Verena Kandler

12:45 Uhr

Schlussimpuls

„Mal uns eine Kreislaufzukunft“
Biomaler Matthias Strobl, Strobl GmbH, Pöttmes

13:00 Uhr

Finale und Verabschiedung

Sponsoren


HERZLICHEN DANK AN UNSERE UNTERSTÜTZER!